Freitag, 26. Juni 2009

Jersey tut nicht weh...

Ich präsentiere (nicht ohne Stolz) meine erste Leggins aus einem rosa Jersey...
Der Schnitt ist aus der Ottobre 03/2009. Nachdem ich Held zuerst statt der Innenbeinnähte die Schrittnähte genäht hatte, aber jeweils pro Hosenbein und somit alles wieder auftrennen durfte, hab ich zumindest meine Angst vor Jersey überwunden... *seufz* Zugegeben, das gab ein kleines Löchlein im Stoff, aber glücklicherweise in der Nahtzugabe. Die Leggins ansich ist gar nicht so schwer zu nähen, wenn man die richtigen Teile aneinander setzt. Allerdings ist Gr. 68 eindeutig eng, ich hätte es lieber etwas bequemer, die Länge ist okay. Aber für meine allererste Leggins bin ich zufrieden- ist eben ausbaufähig! Und meine Tochter kann sich ja noch nicht beschweren...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen