Samstag, 3. Oktober 2009

Weiter gehts mit der Patchworkdecke

So, gestern Nacht hab ich die besagten Dreiecke samt Herzen genäht und sämtliche Herzen abgesteppt und dann noch mit einem schmalen engen Zickzack gesäumt. Hmm, naja. Es könnte um Längen besser sein, auch wenns der erste Versuch ist. Die entstandenen Vierecke sind mäßig quadratisch, aber ich habe durchaus meine Hoffnungen auf das Zusammen nähen gesetzt.

Gedacht, getan, alle Quadrate aneinander genäht, erst immer quer die 3er-Reihen, dann die wieder aneinander. Hmm, sie sind alle mit derselben Schablone entstanden und mit derselben Nahtzugabe genäht, hab mich dabei an der Stichplatte orientiert, aber dennoch passt es nicht 100%ig. Und leicht wellig ist es auch geworden... Ich bin gefrustet...


EDIT: Bevor ich weiternähe, hab ich es meiner Freundin gezeigt. Sie ist da weniger kritisch als ich, zumal wir hier von der Unterseite der Wickelunterlage reden, die Oberseite wird ja nur weißer Frottee und ein Einfaßstreifen aus dem Sternchenstoff. Auf den Frottee kommt der Name des Wickelkindes drauf samt etwas Webband... Meine Freundin sagt, ich soll weiter machen, ich überlege, ob der Rest vom Stoff für einen zweiten Versuch reicht...

Kommentare:

  1. Also ich finds jetzt auch nicht so schlimm, aber man selbst ist da ja immer viel kritischer!
    Ich würds auch weitermachen- zumal, wenn es wirklich die Unterseite ist....
    LG
    Saskia

    AntwortenLöschen
  2. Oh das sieht sehr toll aus!

    LG
    Lil

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab nun deinen Text durchgelesen ... sollte ich vielelicht vor dm kommentieren machen.

    Ich finde es nicht shclimm, wenn das Einfaßband drum ist sieht es bestimmt toll aus. Ich finde die Farben super schön.

    Vielleicht liegts es an den Stoffen, sind die sehr unterschiedlich, vielleicht ein bissel stretch?
    Vielleicht sieht es nach dem Bügeln anders aus?

    AntwortenLöschen
  4. Also mir gefällt sie auch *g* vor allem die Farben und Muster find ich ansprechend. Und wenn's "bloß" die Unterseite ist... ich weiß, wenn man was selber macht und dann noch gerade für andere ist man immer besonders kritisch, aber ich glaub deine Freundin freut sich so drauf, deshalb würd ich auch weitermachen!

    AntwortenLöschen