Freitag, 5. November 2010

Mareen

... hat sich ganz schnell zu einem Lieblingsschnitt entwickelt, gerade der geraffte Kragen ist was neues, leicht zu nähen und sieht pfiffig aus. ;-) Mareen ist der neueste Schnitt von Claudia und bald in ihrem Shop erhältlich! Ich hab mich für Gummiekordel entschieden, weil ich das für Lilly einfach besser finde. ;-)

Sie wollte ein passendes Shirt wie ihr Bruder, sie hat mir wirklich den Eulenstoff hinterhergetragen und als "Eule, Eule" gesagt. ;-) Sollte sie bekommen. Der Eimer rundet das Outfit ab.


Hier noch mehr Bilder von Mareen, bisher nur in der Shirt-Version genäht:





Ich muss jetzt nochmal die Kleid-Version ausprobieren, gerade aus Nicky wie hier stelle ich mir das sehr kuschlig über einer Leggins vor. ;-)

Kommentare:

  1. Eine supersüße Maus hast Du da :)

    Wie schade, daß Du nicht für Dich selber nähst, ich wäre sehr gespannt darauf, zu sehen, was dabei heraus kommt - Deine Kinderklamotten sind sooo schön (vor allen Dingen nicht so knallig und übertrieben süßlich), dass sich bestimmt ein Blick auf Deine "Kollektion für Große" lohnen würde...

    Liebe Grüße,
    Liese
    *die hofft, dass Du es Dir nochmal überlegen wirst, mit der Zeit...*

    AntwortenLöschen
  2. Danke Liese, das sind so viele Komplimente auf einmal, eigentlich zu viele. Aber wer hört es nicht gern, wenn auch anderen die Dinge gefallen, die man näht? ;-) Ich hab auch mal ein Kleid für mich genäht, das war aber arg fies bunt... *lach* Ich nähe auch ab und an für mich, da wird das mit dem Fotografieren schwieriger. ;-) Aber ich hab da für den Herbst (auch wenn er nahezu rum ist) noch Röcke für mich auf dem Plan- zumindest in der Theorie. ;-) Aber ich zeig dann mal was. ;-)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön geworden, das Zartgrüne ist der Knaller :-))))
    Liebe Grüsse aus Neuseeland
    Christine

    AntwortenLöschen