Freitag, 24. Februar 2012

Loopinesse und erste sichtbare Marktergebnisse

Auch bei uns ist Loopinesse eingezogen, der neue Schnitt von Gioia. Ich fand den sofort toll und hab ihn mir gegönnt, auch gleich die Erwachsenen-Version, die ist aber leider noch nicht mal ausgedruckt, ich muss noch etwas warten, bis ich dran bin, für mich ist derzeit keine Zeit.

Aber da ich ohnehin noch Shirts für das SchnickSchnackShopping nähen wollte, hab ich probeweise zwei Loopinesse-Shirts für Lilly in 98/104 genäht.



Das Annähen des Bluseneinsatzes ist zwar in Kindergröße (für mich) etwas knifflig, aber das Ergebnis überzeugt, Lilly hatte das Wolkenshirt heute gleich an und wir sind mehrfach drauf angesprochen worden. ;-) Schöööön! Da werde ich am Wochenende gleich noch die nächsten beiden Größen rauskopieren und mehr zuschneiden, vielleicht auch etwas dezenter, aber das Wolkenshirt habe ich Lilly selber zusammen stellen lassen. Der Shirt hat definitv Potential für ein Lieblingsteilchen bei uns!

Und wo wir gerade bei Marktware sind, zeig ich euch werbemäßig schon mal was, ein bisschen Ankurbeln muss schon sein: die allerersten neuen und komplett fertigen Stücke, ein Jersey-Loop für Jungs und ein Bommeltuch für Große. ;-) Ich hab noch mehr zugeschnittene und fast fertige Teilchen, jede Menge sogar, aber erst die beiden liegen auf dem Kann-Eingepackt-Werden-Stapel. ;-)



Ich war also trotz Kinderbastelgruppe heute gar nicht sooo untätig, ein paar Mädchen-Shirts sind auch schon geschnitten und teils auch genäht, es wird. ;-) Hoffentlich kann ich auch am Wochenende etwas arbeiten, denn da bin ich ja doch eher faul, ich gebs ja zu... Aber die Zeit rennt und die Familie hat meist auch oberste Priorität- aber die Kinder genießen es auch, mal etwas nur mit dem Papa zu machen, vielleicht fällt uns ja ein schöner Ausflug ein.
Was macht ihr so übers Wochenende? Genießen? Oder doch eher Freizeitstress?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen