Dienstag, 20. März 2012

Betty in Action

Hmmmm, schööööön! Heute haben wir den ersten schönen Frühlingstag gleich richtig genossen, nach dem Kindergarten spontan die Räder aus dem Keller geholt, leicht eingestaubt, aber immerhin nicht platt. Und das nächste Mal nehm ich auch das Rad, hinter meinen beiden Flitzern auf Fahrrad und Laufrad hatte ich das Nachsehen- aber sie haben ja brav an jeder Ecke gehalten, super- also hab ich dem Wunsch nach einem Eis nachgegeben! Wir haben es geschafft, uns alle mit Schokoeis zu bekleckern, aber wozu gibts eine Waschmaschine- der guten Laune hat es uns allen keinen Abbruch getan, schööön war es! Allerdings befürchte ich, dass wir für diesen Sommer ein neues Fahrrad für Lukas brauchen, das ist der kleinste Rahmen mit kleinsten Rädern, mit 4 war das super, aber jetzt? Und Lilly sitzt auch eher wie der Affe auf dem Schleifstein auf ihrem Laufrad, aber ein größeres gibt es nicht und fürs Fahrrad ist sie eigentlich noch zu klein. Wird noch lustig...

Lilly hatte nach dem Ausflug sogar noch Lust auf dem heimischen Balkon ein kleines Fotoshooting zu machen, Betty von Gioia passt ihr super, noch einen Hauch zu groß, aber ich war mit der Nahtzugabe recht großzügig, weil es ja noch über ein Shirt passen sollte. Aber die Sorge war unbegründet, es wäre auch normal noch ganz gut gegangen... Aber seht selbst:




Und nach dem Shooting schauen, dass die Frisur noch sitzt... *lach* Seit ein paar Tagen hat Lilly den Haarreif für sich entdeckt, hält die halblangen Haare aus dem Gesicht und im Gegensatz zu Haarspangen und Haargummis darf der "Haarring" wie sie ihn nennt auch in den Haaren bleiben. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen