Mittwoch, 5. September 2012

Das MUSS doch klappen...

Hmmm... Genau. Manchmal geht das auch mir so. Das MUSS klappen. Ich WILL das haben. Jetzt, sofort und überhaupt. Nicht lang testen, nicht rumprobieren, sehen und umsetzen. 
In der Theorie ist soviel Biss super. In der Praxis weniger. Wenn man unbedingt jetzt sofort und überhaupt etwas umsetzen will, von dem man keinen Plan hat. Zeit eigentlich auch nicht. Von der nötigen Geduld reden wir mal nicht...

Aber als ich bei Sandra von Kleiner Himmel diese wunderschöne Handarbeitstasche gesehen habe, war ich infiziert. Die wollte ich auch. Sofort. Am besten gestern. Oder zumindest bis zum Nähtreff am 07.09. Irgendwo zwischendrin werden sich schon 5 freie Minuten finden lassen. *hüstel* Öhm, ja, genau. Die arme Sandra musste sich mein Wirrwarr beim Erstellen schon anhören. Ihr bekommt die Kurzfassung. Wenn man einen einsamen halben Endlossreißverschluß nimmt, ihn falsch herum annäht, nämlich nach innen, den Zipper nur 375x falschrum auffädelt und was nicht passt irgendwie passend macht, dann erhält man dieses Täschlein hier:
Auf den ersten Blick bleiben die kleinen und großen Katastrophen auch verborgen. Ich habe ganz bewusst nicht meine teuersten und liebsten Stoffe beim Zuschneiden verwendet- als ich ob geahnt hätte, dass das kein Meisterstück werden kann. *g* 

Wenn man den RV komplett öffnet, liegt die Tasche flach auf dem Tisch auf, man kommt an alles Zubehör gut ran, wenn man sie umdreht. Ich habe zwei kleine Fächer für Schere, Rollschneider & Co. Die beiden breiteren Fächer habe ich mit je 2 Sternen-KamSnaps geschlossen, da kommen Garn, Nädeln, Stecknadeln und sonstiger Kleinkram rein.
Man kann die Fächer auch nach draußen drehen, gefällt mir fast schon besser. Dann ist zumindest der Reißverschluss richtig rum- und drinnen ist noch mehr Platz für dringend benötigten Kleinkram. Bin gespannt, wie die erste Belastungsprobe am Freitag wird, dick gefüttert mit H630 ist das Täschlein ja. So windschief wie auf dem Foto ist sie allerdings auch nicht. ;-)
Danke Sandra für deine liebe Hilfe! ;-)

Kommentare:

  1. Schicke Tasche - auf den ersten Blick sah sie so unscheinbar aus.

    Wird direkt auf die To-Sew-Liste vermerkt. Meine Güte, wann soll man das alles denn nähen??

    LG
    NIna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt, die To-Sew-Liste ist auch bei mir eindeutig zu lang, manche Projekte vergess ich zwischendrin sogar... Hab sogar noch eine zugschnittene Jacke vom Vorjahr hier liegen- und befürchte, die wird wahrscheinlich Lukas nicht mehr passen, wenn ich sie doch noch nähe...

      Löschen
  2. Hab ja nicht wirklich was gemacht - das warst ja DU!! Und es ist toll geworden - ECHT... ich muss mir auch mal eien nähen... - wenn man weiß wie es geht, ist es auch nur halb so schwer, bis auf zwei drei kleine Zimperlein ;D!!! Viel Spaß beim Nähtreff!!!

    liebstgruß

    AntwortenLöschen