Dienstag, 6. November 2012

Kapuzenschal

Ich hab tatsächlich 2 Herbst / Winterjacken, die keine Kapuze angenäht haben... Und wenn der Wind pfeift, bleibt trotz Schal und Mütze immer noch eine Angriffsfläche bei mir Frostbeule übrig.

Kapuzenschals hab ich schon viele gesehen, also neu erfunden habe ich das Rad nicht. Ich wollte aber keinen langen Schal zum Knoten und das gekaufte ebook hat auch nicht so ganz meinen Vorstellungen entsprochen, der Sitz hat mir nicht gefallen. Also hab ich mir was zusammen gebastelt- und mein Probeteil ist zwar knalltürkis, sonst nicht meine Farbe, aber ich trag es täglich...

Für meine Ausstellung hab ich 5 neue Schals genäht, vielleicht gibt es ja da draußen noch mehr Frostbeulen wie mich. Zwei kann ich euch schon mal zeigen. Denn auch wenn ich den Herbst als Jahreszeit trotz aller Widrigkeiten mag, so bietet er derzeit kein wirklich gutes Fotowetter.


Die Schals sind außen aus Baumwollstoffen und innen kuschlig abgefüttert, geschlossen werden sie mit 4 Druckknöpfen. Meinen bekomme ich auch geschlossen grad so über den Kopf gezogen, ich bin faul. ;-)

Nach der Ausstellung wandern alle Schals und anderen Buntigkeiten in den Shop! Ich beeil mich dann. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen